Produktsuche



Hautverjüngung mit der LHE Methode (Light-Heat-Energy)


LHE - Hautverjüngung – Schönheitskorrekturen der Haut
Altersflecken – Couperose – Besenreiser - Akne

Die LHE Technology ist die neue Generation nach der Lasertherapie.
LHE ist mittlerweile auch als neue Behandlungsmöglichkeit bei der Haarentfernung bekannt.
Es wird Licht – und Wärmeeinwirkung kombiniert, so dass eine besonders schonende Behandlung der Haut möglich ist.
So wird LHE auch im Rahmen Hautbehandlung eingesetzt:
Altersflecken , Couperose, Besenreiser, Akne, Hautverjüngung, Haarentfernung

Altersflecken

Als verschieden große braune Stellen treten Altersflecken auf den Handrücken, den Unterarmen und im Gesicht auf.
Sie sind Folge langjähriger Lichteinwirkung und sind harmlos.

Behandlung von Altersflecken mit der LHE - Methode:

Das überschüssige Melanin in den Altersflecken wird mit der LHE-Methode in Wärme umgewandelt. Nach der Behandlung wirken die Flecken dunkler.
Doch innerhalb der folgenden 2-4 Wochen bilden sich feine Hautschuppen, die sich nach und nach ablösen.

Besenreiser

Unter Besenreiser versteht man kleinste erweiterte Venen nah unter der Haut.
Da sie mit Blut gefüllt sind, werden sie als hellrote, netzförmige Gefäßbäumchen oder rötliche Flecken sichtbar.
Meist treten sie an den Oberschenkeln und den Unterschenkelinnenseiten auf. Die häufigsten Ursachen für Besenreiser ist eine Bindegewebsschwäche oder eine Folge starker Gewichtsreduktion. Das auftreten des Besenreiser kann auch auf ein Venenleiden hinweisen.



Couperose

Couperose veräußert sich durch feine bläulich-rote Äderchen, die nah unter der Haut liegen und hindurchschimmern.
Deutlich sichtbar ist Couperose meist auf den Wangen und um den Nasenbereich herum.
Das Auftreten von Couperose kann genetisch bedingt sein, wird aber häufig durch Alkohol, Bluthochdruck und Sonne hervorgerufen.

Ulrike Maldoff

Behandlung Besenreiser und Couperose mit der LHE - Methode:

Die LHE-Methode ermöglicht durch kombinierte Licht- und Wärmeeinwirkung eine Reduzierung von Couperose und Besenreiser.
Das Hämoglobin in den Äderchen wird so weit erwärmt, bis die erforderliche „Verbrennungstemperatur“ erreicht ist.
Der verbrannte rote Blutfarbstoff wird auf natürlichem Wege vom Körper abtransportiert.

Akne

Akne ist eine noch immer nicht gänzlich geklärte Erscheinung. Hormonell bedingt kommt es zu einer erhöhten Talgproduktion die sich als Mitesser in die Haut setzen. Durch Bakterielle Einflüsse aus dem Hauttalg entzündet sich das umliegende Gewebe.

Behandlung der Akne mit der LHE - Methode:

Die kombinierten LHE Licht – und Wärmeimpulse dringen tief in die Hautoberfläche ein.
Das grüne Licht vernichtet die angesiedelten Bakterien, während das rote Licht die Entzündung reduziert. Der Wärmeimpuls unterstützt den Heilungsprozess.
Bereits nach acht Anwendungen werden sehr gute Ergebnisse erzielt.
Die Behandlung ist Schmerz- und Nebenwirkungsfrei.

Hautverjüngung – Rejuvenation

Durch den Einsatz der LHE- Methode wird die Kollagenproduktion in der Haut angeregt und kleine Falten werden geglättet.
Diese Methode ist schmerzfrei und ohne Nebenwirkung.

Zum Thema Haarentfernung mit LHE finden sie allgemeine Informationen unter der Rubrik Kosmetische Behandlung Haarentfernung. hier...

Eine schöne Haut bekommen Sie auch, wenn Sie viel verreisen und sich entspannen. Auf jeden Fall sollten Sie dabei zu viel Sonne vermeiden.

Cellulite

Für die Bekämpfung der Cellulite kann man verschiedene Mittel kombinieren. Zur Vorbeugung und begleitend zu anderen Maßnahmen sollte Sport und Gewichtskontrolle an erster Stelle stehen. Zur Bekämpfung der Dellen sollte man zusätzlich Massagen und Cremes verwenden. Man kann die Cremes in die Haut einmassieren und fördert so die Durchblutung. Besonders effektiv sind auch die Massagen mit einer Bürste oder einem Massagehandschuh. Je früher man mit der Bekämpfung anfängt, desto mehr Erfolg hat man. Im frühen Stadium kann man die Haut lange glatt halten, sind die Dellen schon deutlich sichtbar wird man nur eine Verbesserung erzielen, aber die Cellulite wird nicht völlig verschwinden.



Die Inhalte auf beauty-ideal.de können und dürfen in keinem Fall die Grundlage für Selbstdiagnosen und medikation bilden. Diese Inhalte dienen Ihnen zu rein informativen Zwecken und dürfen die persönliche Beratung, Betreuung und Diagnostik durch einen approbierten Arzt in keinem Fall ersetzen. Diese Inhalte dienen nicht zur Empfehlung bezüglich bestimmter Diagnose- oder Therapieverfahren, spezieller Medikamente oder anderer Produkte. Wir bitten um Ihr Verständnis, auch wenn wir alle Artikel nach unserem besten Gewissen und Kenntnissen recherchiert haben.
Herzlichst, Ihr Beauty-ideal Team

Die auf Beauty-Ideal veröffentlichten Texte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne die schriftliche Erlaubnis von Beauty-Ideal verwendet, kopiert oder genutzt werden.

Kunden-Login

Ihr Warenkorb

kein Artikel ausgewählt

Sicher Zahlen

Versandservice

Zuverlässige und schnelle
Lieferung Ihrer Waren.

 
Versandkosten  Lieferzeit
Stand vom 26.03.2017